Quantcast

Wissenschaft

Wissenschaft
Wissenschaft

Dieses Foto eines einzelnen Atoms ist atemberaubend – doch ihr müsst die Lupe rausholen

Ein österreichischer Doktorand lässt die Herzen von Quantenforschern höher schlagen. Die Technik hinter seiner Aufnahme könnte ein Schritt zum Quantencomputer der Zukunft sein.
Sebastian Meineck
2.14.18
Partymuffel
Partymuffel

Astronomen sind genervt, weil Neuseeland eine Discokugel ins All geschossen hat

Für die meisten ist der Satellit Humanity Star ein schöner, wenn auch nutzloser Leuchtpunkt am Nachthimmel. Astronomen ist er jedoch ein Dorn im Auge – aus gutem Grund.
Daniel Oberhaus
2.2.18
Papagei der Meere
Papagei der Meere

Der Beweis: Orcas können menschliche Sprache nachahmen

"Hello", "Bye bye" und lustige Furzgeräusche – eine neue Studie stellt die linguistischen Fähigkeiten der Meeressäuger unter Beweis und gibt Einblicke in ihre einzigartige Kommunikationsweise.
Becky Ferreira
2.1.18
Nachhaltigkeit
Nachhaltigkeit

Auf dem Mount Everest stapelt sich mehr Kot, als der Berg verdauen kann

Ein Team aus Freiwilligen kämpft dafür, dass die "höchste Müllhalde der Welt" nicht bald auch zur "höchsten Kloake der Welt" wird.
Sarah Emerson
2.1.18
Klimawandel
Klimawandel

Video: Schwindelerregende Kamerafahrt in die Tiefen eines antarktischen Bohrlochs

Klimaforscher haben eine Kamera durch einen dünnen Tunnel im Ross-Eisschelf in der Antarktis geschickt, um zu erforschen, wie sich wärmeres Wasser auf die Substanz des Eisgiganten auswirkt.
Becky Ferreira
1.31.18
Wissenschaft
Wissenschaft

Die Gentechnik hat eine Grenze durchbrochen: Die ersten Klon-Äffchen sind da

Bisher galten Primaten – und somit auch der Mensch – als nicht klonbar. Wie es chinesischen Forschern nun gelang, zwei genetisch identische Langschwanz-Makaken zu erschaffen.
Daniel Oberhaus
1.26.18
Wissenschaftlich erklärt
Wissenschaftlich erklärt

Warum Menschen an Verschwörungstheorien glauben

Regierungen beeinflussen uns mit Chemtrails, Echsenmenschen unterwandern die Gesellschaft und die Erde ist flach: Warum glauben so viele Menschen, dass das die Wahrheit ist? Psychologen können erklären, warum Verschwörungstheorien so verlockend sind.
Rachel Pick
1.23.18
Weltall
Weltall

Astrophysiker empfangen extremes, unerklärliches Signal aus dem All

Radioblitze gelten als astronomisches Mysterium. Nun ist ein Team von Astrophysikern ihrer Quelle auf der Spur.
Michael Byrne
1.16.18
Radio Motherboard
Radio Motherboard

Der Mann, der Windkraft mit Drohnen ernten will

Die Windräder der Zukunft rotieren hunderte Meter höher in der Luft, als wir es heute gewohnt sind. Ein Forscher spricht in unserem Podcast über das gewagte Vorhaben, das vielleicht die Energiewirtschaft transformieren könnte.
MOTHERBOARD STAFF
1.11.18
Under Pressure
Under Pressure

Wie sich der "Vater der Stressforschung" von der Tabakindustrie kaufen ließ

Der Irrglaube, dass Zigaretten gegen Stress helfen, hält sich bis heute hartnäckig. Maßgeblich schuld daran ist einer der renommiertesten Mediziner unserer Zeit.
Daniel Oberhaus
1.2.18
SCIENCE
SCIENCE

Fluchen hilft, wenn es weh tut: Erhöhte Schmerztoleranz dank Schimpfwörtern

Verdammt gute Studie belegt: Abgefucktes Fluchen tut scheißegut.
Dennis Kogel
12.19.17
Klimawandel
Klimawandel

Wie eine selbsternannte Eisbären-Expertin zur liebsten Quelle von Klimaleugnern wurde

Sie hat keine wissenschaftliche Arbeit über Eisbären veröffentlicht und war noch nie in der Arktis. 80 Prozent der Klimaleugner-Blogs nutzen die Bloggerin trotzdem als einzige Quelle.
Stephen Leahy
12.5.17