medizin

CRISPR-Cas9

Forscher sind entsetzt über die angebliche Geburt der ersten genmanipulierten Babys

Stolz berichtet ein Forscher in einem YouTube-Video von der Geburt zweier Mädchen, deren Gene verändert wurden. Doch Forscher weltweit äußern sich schockiert über den angeblichen Tabubruch.
Theresa Locker
11.26.18
Vesuv

Deshalb könnte dein Schädel bei einem Vulkanausbruch explodieren

Forschende haben die Skelette von Menschen untersucht, die beim Ausbruch des Vesuvs starben. Das Ergebnis: Vulkane können noch grausamer sein, als du dachtest.
Becky Ferreira
10.11.18
Nebenwirkung

Das verstörende Ergebnis einer Überdosis Potenzmittel

Das Medikament hat offenbar die Netzhaut des 31-Jährigen angegriffen. Ärzte befürchten: Das lässt sich nicht mehr rückgängig machen.
Sarah Emerson
10.5.18
Gegen die Pharmaindustrie

Diese Anarchisten stellen lebenswichtige Medikamente her, die sonst hunderte Euro kosten

Das Kollektiv produziert im DIY-Labor Pillen für wenige Cent, die in der Apotheke extrem teuer sind. Die Anleitungen veröffentlichen sie im Internet, obwohl die Medikamente nicht ganz legal und potenziell gefährlich sind.
Daniel Oberhaus
8.30.18
tierversuche

Wegen Tierquälerei: Forscher droht Geldstrafe nach Affenversuchen

Ein Tübinger Gericht hat Strafbefehl gegen einen hochrangigen Forscher erlassen. Angeblich ließ er Versuchsaffen unnötig leiden. Der Forscher wehrt sich, denn hinter dem Fall steckt ein ethisches Dilemma.
Theresa Locker
2.22.18
Schwierige Entscheidung

Das "Nicht wiederbeleben"-Tattoo eines 70-Jährigen stürzt Ärzte in ein ethisches Dilemma

Der Fall des mittlerweile verstorbenen Patienten sorgt noch immer für Unsicherheit unter den Ärzten.
Dominik Schott
12.5.17
verschwörungstheorie

Wütende Forscher dissen Impfgegner-Kollegen und seine plump gefälschte Studie

Eine dreist fabrizierte Studie eines Impfgegners bringt die Wissenschafts-Community zur Weißglut – zeigt aber auch, wie gut Transparenz im wissenschaftlichen Prozess funktionieren kann.
Theresa Locker
Daniel Mützel
10.13.17
Psychologie

Selbstlose Menschen sind anfälliger für Depressionen

Neue Forschungsergebnisse sehen eine Verbindung zwischen großem Gerechtigkeitssinn und den Anzeichen für Depressionen.
Michael Byrne
10.6.17
Ahnenforschung

Wie der Herpes auf unsere Genitalien gelangte

Herpes ist genauso ansteckend wie hartnäckig. Ein Team aus Anthropologen, Virologen und einem Ingenieur fand nun heraus, wem wir die Misere zu verdanken haben.
Becky Ferreira
10.5.17
onlinesucht

So findest du heraus, ob du süchtig nach Internet, Games und Pornos bist

Neun Testfragen geben dir in Minutenschnelle eine erste Einschätzung.
Dennis Kogel
10.4.17
Medizin trifft Mythos

Wie Haitis Voodoo-Priester gesunde Menschen zu willenlosen Zombies machen

Der Forensiker Philippe Charlier brach zu einer düsteren Forschungsreise in die Karibik auf. Im Gespräch erzählt er uns, wie es war, die "lebenden Toten" zu treffen, und was hinter Haitis Zombie-Kult steckt.
Clément Mathis
9.28.17
alternativmedizin

Gegen den "Irrsinn": Wissenschaftler fordern Abschaffung des Heilpraktikerberufs

"Staatlich geprüfte" Heilpraktiker brauchen kein Studium, um obskure Spritzen zu setzen und Therapien durchzuführen, die nicht nachweislich wirken müssen. Eine Expertengruppe lehnt sich nun dagegen auf.
Daniel Mützel
8.22.17
Neuer 0110Älter