Twitter

Umwelt

#10YearChallenge: Promis warnen vor Klimawandel – doch da gibt es ein Problem

Die Bilder, die sie posten, sind alarmierend, aber leider zeigen sie nicht immer das, was sie vorgeben.
Sarah Emerson
1.18.19
#SiriChallenge

Schüler bringen Siri mit Rechenaufgabe zum Beatboxen

Apples Sprachassistentin weiß nicht nur, wie das Wetter wird. Mit der richtigen Frage beweist sie erstaunlich viel Taktgefühl.
Caroline Haskins
1.10.19
Datenleak

Hacker-Homie berichtet auf Twitter, wie 0rbit angeblich Accounts seiner Opfer knackte

Die Geschichte vom Datenleak ist auch die von ein paar Jungs, die einfach nicht den Mund halten möchten.
Sebastian Meineck
1.9.19
Weihnachten

Wie das Internet Menschen an Weihnachten zusammenbringt

Viele Menschen fühlen sich an den Feiertagen allein, andere haben Lust auf neue Gesichter: Die Aktion #keinerbleibtallein bringt sie zusammen. Motherboard hat mit ihnen gesprochen.
Anna Biselli
12.20.18
cybersecurity

So erkennst du, ob jemand deine Accounts gehackt hat

Mit diesen einfachen Schritten prüfst du, ob jemand Zugriff auf deine Online-Konten wie Gmail, Facebook, Instagram oder Steam hat – und schmeißt die Hacker wieder raus.
Lorenzo Franceschi-Bicchierai
11.20.18
Ausschreitungen in Chemnitz

Rechte hetzen mit Falschmeldungen nach tödlicher Attacke in Chemnitz

Rechte Medien, Aktivisten und Politiker verbreiten auf Twitter und Facebook die Geschichte eines angeblichen zweiten Todesfalls in Chemnitz. Die Polizei dementiert, doch die Posts werden tausendfach geteilt.
Karolin Schwarz
8.28.18
Antisemitismus

Rechtsextreme konnten in diesem Netzwerk alles sagen – dann drohte Microsoft, den Stecker zu ziehen

Auf Gab.ai postete ein US-Politiker Aufrufe zum Massenmord. Für Microsoft überschritt er damit eine Grenze auf der Plattform, auf der Nutzer dachten, es gäbe keine Tabus.
Matthew Gault
8.14.18
WikiLeaks

11.000 private Nachrichten öffentlich: Großes Leak bei Wikileaks

Der riesige Datensatz, den jetzt jeder im Netz einsehen kann, offenbart auch abfällige Bemerkungen über unliebsame Journalisten und antisemitische Andeutungen der von Julian Assange geleiteten Plattform.
Joseph Cox
8.1.18
WENN DER STAAT ZUM INFLUENCER WIRD

So viel gibt die Regierung für Werbung auf Instagram, Facebook und YouTube aus

Eine Motherboard-Analyse zeigt erstmals, wie der Staat massiv für Reichweite in sozialen Medien bezahlt und welches Targeting die Behörden einsetzen.
Anna Biselli
6.18.18
Akustische Täuschung

Zehntausende streiten über 4-Sekunden-Clip: Hört ihr "Yanny" oder "Laurel"?

Die Computerstimme spricht ein simples Wort, aber jeder versteht etwas anderes. Probiert es aus und verzweifelt.
Kaleigh Rogers
5.16.18
Twitter

Das Netz wird immer noch von viralen Fakes der Parkland-Überlebenden überflutet

Während Emma González am Wochenende mit sechsminütigem Schweigen an die Opfer des Parkland-Amoklaufs erinnerte, überfluten Waffenfans das Netz mit einem gefälschten Video, um sie zu diskreditieren.
Matthew Gault
3.29.18
WikiLeaks

Assange darf nicht mehr ins Internet: Ecuador dreht dem WikiLeaks-Gründer den Zugang ab

Aus seinem Asyl in der ecuadorianischen Botschaft in London kommentiert Julian Assange internationale politische Ereignisse oft und gerne. Damit ist vorerst Schluss.
Lorenzo Franceschi-Bicchierai
3.29.18
Neuer 0108Älter