tracking

Standort-Daten

So verhindert ihr, dass Google heimlich trackt, wo ihr seid

Eine aktuelle Recherche zeigt, dass Google auch dann noch euren Standort speichert, wenn ihr eigentlich widersprochen habt. Doch es gibt eine Möglichkeit, die Funktion abzuschalten.
Anna Biselli
8.14.18
Datenschutz

Neun private Dinge, die Amazon über dich weiß – und mit denen du nicht gerechnet hättest

Über ein paar Dinge aus deinem Leben weiß Amazon wohl besser Bescheid als dein bester Freund. Wir erklären genau, welche Daten der Konzern beim Online-Shopping sammeln darf und was daran gefährlich sein kann.
Sebastian Meineck
7.6.18
Datenschutz

Wie o2, Telekom und Co. aus euren Daten Geld machen

Nicht nur Facebook, sondern auch die großen deutschen Telefonanbieter verdienen mit Kundendaten Geld auf dem Werbemarkt. Motherboard erklärt, bei wem die Daten am Ende landen und was ihr dagegen tun könnt.
Anna Biselli
6.5.18
Dumm Gelaufen

Oops: App verrät Jogging-Routen von Bundeswehrsoldaten in Afghanistan

Pro-Tipp: Wenn du als Soldat im Ausland joggen gehst, schalte dein GPS aus – sonst könntest du deinem Feind mehr über dich verraten, als dir lieb ist.
Dennis Kogel
1.29.18
Spionage-Software

So einfach ist es, mit 160 Euro ein fremdes Handy auszuspionieren

Ich habe mich einen ganzen Tag lang mit einem billigen Spionage-Tool selbst überwacht. In einem praktischen Datenpaket schickt das Tool Anrufe, Fotos, Standorte und vieles mehr an meine Überwacher.
Joseph Cox
3.2.17
Google

Google hat unbemerkt begonnen, ein wichtiges Datenschutz-Versprechen zu brechen

Bereits im Juni änderte Google seine Datenschutzerklärung, um fortan der Anonymisierung der gesammelten Daten zu entsagen. Bemerkt wurde das erst jetzt.
Johannes Hausen
10.24.16
Facebook

Hier kannst du sehen, was Facebook über dich denkt

Zwischen Tentakeln, Riesenpandas und Zahnseide: Facebook denkt, dass dich die seltsamsten Anzeigen interessieren. Du kannst dem System beibringen, dich besser zu verstehen—oder es mit sinnlosen Angaben verwirren.
Theresa Locker
4.19.16
Sex

Menschenhändler markierte Opfer mit eingepflanztem RFID-Chip als seinen Besitz

„Es gibt so viele Science Fiction-Filme, wo sie jemandem etwas einpflanzen. Aber wissen Sie was? Das ist real. Das passiert tatsächlich!”
Laura Lucas
3.11.16
Sex

Wie Ex-Googler und ein SM-Filmemacher eine anonyme Pornosuchmaschine entwickeln

Kann eine Suchmaschine für Pornos nach ethischen Prinzipien handeln, die Google in den Schatten stellen? Wir haben mit Colin Rowntree, dem Pornoregisseur und Erfinder von Boodigo, gesprochen.
Theresa Locker
10.22.14