sterne

Fusionsreaktor

MIT-Fusionsreaktor stellt unmittelbar vor seinem Tod neuen Weltrekord auf

Der Plasmadruck-Rekord ist ein weiterer Durchbruch auf dem Weg zur unbegrenzten, sicheren Sternenenergie—auch wenn es eine traurige Nachricht hinter der Erfolgsmeldung gibt.
Theresa Locker
10.18.16
Forschung

Astronomen glauben zu wissen, warum das Universum dunkel ist

Es ist ein uraltes astronomisches Paradoxon: Warum ist der Himmel dunkel, wenn das Universum doch voller Sterne ist? Ein Galaxien-Zensus glaubt, das Rätsel beantwortet zu haben. Eins hat er schon definitiv herausgefunden: Es gibt 20 mal mehr Galaxien...
Theresa Locker
10.14.16
nasa

Frauenmagazine geschockt, weil NASA angeblich „Sternzeichen verschoben“ hat

Ein Schreck ging durch die Magazinwelt, als die NASA scheinbar aufdeckte, dass fast jeder eigentlich ein anderes Sternzeichen hat. Doch der NASA ging es eigentlich um etwas ganz anderes.
Christine Kewitz
9.20.16
ALIENS

Das Rätsel um die sogenannte „Alien-Architektur“ ist noch rätselhafter geworden

Das mit KIC 8462852 etwas nicht stimmt, wissen wir bereits seit einigen Monaten. Nun haben Forscher weitere unerklärliche Phänomene am „mysteriösesten Stern des Universums“ entdeckt.
Johannes Hausen
8.8.16
galaxie

Diese Galaxie ist gerade wie aus dem Nichts in unserer Nachbarschaft aufgetaucht

Der „düstere Gigant“ umkreist unsere Milchstraße.
Christine Kewitz
4.18.16
Universum

Der Tag, der Raum und Zeit verändert

Einsteins letztes großes Geheimnis könnte heute gelöst werden. Oder es hallt wie nach den letzten Gravitationswellen-Ankündigungen am Ende nur ein enttäuscher Seufzer durchs All.
Becky Ferreira
2.11.16
Meteoritenschauer

Am Wochenende erreicht der diesjährige Geminiden-Schauer seinen Höhepunkt

In der Nacht zum Montag werden wieder über 100 Sternschnuppen pro Stunde in die Erdatmosphäre eintreten.
Christine Kewitz
12.11.15
Karten

17- Jähriger erstellt umfassende Vergleichskarte mit über 500 Exoplaneten

Wenn eine Besiedlung des Mars nicht klappt, könnten wir ja mal in den Exoplaneten stöbern.
Christine Kewitz
11.5.15
Weltraum

Hier küssen sich zwei Sterne, bevor sie für immer vergehen

Physiker haben eine stellare Version von Romeo und Julia im Tarantelnebel beobachtet.
Christine Kewitz
10.22.15
natur

Dieses Horrorszenario blüht dir, wenn du auf einen Magnetar triffst

Das Ende eines Sternenlebens birgt einige gefährliche Überraschungen.
Christine Kewitz
9.4.15
Features

Wie Interstellar die Astrophysik voranbringt

Science Fiction und Wissenschaft—eine wahrhaft potente Verbindung.
Christine Kewitz
2.18.15
mathematik

Ein ferner Stern pulsiert im Goldenen Schnitt

Sind es Außerirdische, die uns Blinklichtsignale aus dem All schicken?
Michael Byrne
2.10.15
Neuer 0102Älter