Nazis

Er ist wieder da

200.000 Downloads für den 'Führer': Warum Menschen illegale Hitler-Mods programmieren

Hitler existiert nicht in der legendären Aufbauspiel-Reihe 'Civilization'. Hobby-Entwickler bringen ihn aber trotzdem für Tausende Gamer zurück. In Deutschland sind Nazis und Hakenkreuze in Spielen tabu. Was treibt die Modder an?
Dominik Schott
12.7.17
Gaming

'Attentat 1942': Was das neue Spiel über Nazi-Verbrechen kann und warum es in Deutschland bisher nicht erscheint

Als Spieler begibst du dich auf eine fesselnde Zeitreise in das von Nazis besetzte Prag und bringst Licht in dunkle Kapitel der Gestapo-Machenschaften. Ausgerechnet deutsche Spieler werden aber wohl wieder eine andere Version vorgesetzt bekommen.
Christian Huberts
11.17.17
Hate Speech im Gaming

Menschenjagd und nachgebaute KZs: Unterwegs in der Nazi-Community von Rust

Mit selbst gebastelten Hitler-Masken und riesigen Reichsadlern sind die Nazis fester Bestandteil des Online-Spiels Rust. Andere Spieler greifen sie gezielt an, die Spieleentwickler sehen darin kein Problem.
Dominik Schott
11.16.17
Gaming

Dieser Modder reduziert 'Wolfenstein' wieder aufs Wesentliche: Hemmungslos Nazis abknallen

Wer tiefere politische Botschaften sucht, ist bei 'The New Colossus' besser aufgehoben. Die 'Brutal Wolfenstein 3D'-Version bringt dagegen die Essenz des Originals zurück.
Leif Johnson
11.10.17
Sci-Fi

Neill Blomkamp verrät uns exklusiv, was es mit seinem neuen Film auf sich hat

Überraschend hat der District-9-Regisseur heute Nacht den ersten Kurzfilm seines neuen Studios veröffentlicht. Uns hat er erzählt, was die Alien-Schlacht mit Sigourney Weaver, mit dem IS und Nazi-Deutschland zu tun hat.
Michael Förtsch
6.15.17
Bethesda Softworks

Es ist 2017 und rechte Gamer nehmen die Nazis im neuen Wolfenstein in Schutz

Eine afroamerikanische Rebellenführerin und ein Kommunist sind offenbar zu viel für die Alt-Right-Anhänger, die massenhaft die Kommentare zum neuen Wolfenstein-Trailer spammen.
Emanuel Maiberg
6.13.17
fake news

Die Geschichte einer Nazi-UFO-Basis am Südpol ist einfach nicht tot zu kriegen

Die absurde Verschwörungstheorie hält sich seit über 70 Jahren so hartnäckig, dass sich ein Cambridge Professor gezwungen sah, sie wissenschaftlich zu widerlegen.
Daniel Oberhaus
3.16.17
überwachung

Bundesanwaltschaft besteht darauf, dass der Telegram-Hack legal ist

Terror-Prozess gegen die „Oldschool Society“ (OSS): Der Vertreter der obersten Staatsanwaltschaft verteidigt die Methode des BKA zum Knacken von Telegram-Accounts. Unserer Analyse nach ist sie jedoch illegal.
Sebastian Lipp
2.20.17
Deutschland

Hobby-Archäologen wollen diese Woche einen „Nazi-Goldzug“ in Schlesien ausgraben

Nach monatelangen Vorbereitungen und intensiven Georadarmessungen soll diese Woche das bis zu 150 Meter lange verschüttete Nazi-Erbe ausgegraben werden.
Motherboard_Staff
8.16.16
Nazis

Das Ende von Migrantenschreck? Polizei schnappt Kunden von Waffenshop

Der Online-Shop, der offen dazu aufruft, Waffen gegen Flüchtlinge einzusetzen, ist ins Visier des Staatsschutzes geraten. In Konstanz bekam ein Käufer statt einer ausgelieferten Waffe nun Besuch von der Polizei.
Daniel Mützel
8.16.16
LSD

Das größte Reddit-Rätsel des Jahres ist überraschend zu einem Ende gekommen

Die neue Netflix-Serie „Stranger Things“ ist den Horrorgeschichten von _9MOTHER9HORSE9EYES9 zum Verwechseln ähnlich. Doch könnte die ganze Sci-Fi-Welt wirklich inszeniert sein?
Sarah Emerson
7.19.16
Nazis

Wie ein Arzt 1943 mit einer erfundenen Seuche Juden vor den Nazis rettete

Syndrom K hatte solch einen ansteckenden und tödlichen Ruf, dass die Nazis vor den angeblichen Patienten Reißaus nahmen. So rettete die „tödliche Infektion“ dutzende Menschenleben.
Christine Kewitz
7.18.16
Neuer 0103Älter