Krankheit

Archäologie

500 Jahre Rätselraten: Massensterben der Azteken soll nun endlich geklärt sein

Es waren nicht die Masern, nicht die Pocken, und auch nicht die Spanier. Die wahrscheinlichste Lösung des Jahrhundert-Rätsels fanden die Forscher in den Skeletten eines mexikanischen Seuchenfriedhofs.
Motherboard Staff
1.19.18
konsum

Sekundenregeln und Schikanen: Vom Irrsinn, bei Amazon zu arbeiten

"Kollegen werden abgemahnt, weil sie 16 Sekunden zu früh in die Mittagspause gegangen sind. Solche Dinge passieren täglich."
Nina Scholz
12.22.17
Leben oder aussterben lassen?

100 Mio. Dollar für genetisches Ausrottungsprogramm: Der Gene Drive kommt

1.200 E-Mails, die jüngst veröffentlicht wurden, belegen: Der größte Geldgeber hinter den ethisch umstrittenen Experimenten der Gene Drive-Forschung ist das US-amerikanische Pentagon.
Daniel Mützel
12.8.17
Schöne neue Welt

Umstrittener Genforscher schnippelt lebensfähigen Embryos Herzkrankheiten raus – was jetzt?

Alles, was ihr wissen müsst - und ja: wir reden auch über Designerbabys.
Theresa Locker
8.3.17
genetik

Neue Studie zeigt, dass Gene bei Psychosen eine Rolle spielen können

Ob psychische Erkrankungen nur sozial oder auch genetisch bedingt sind, ist in der Forschung seit Langem eine Streitfrage. Der Fall einer isländischen Familie liefert nun interessante neue Erkenntnisse.
Michael Byrne
6.23.17
Psychologie

Diese App will erkennen, ob du nur traurig oder schon depressiv bist

Per App die eigene psychische Gesundheit analysieren. Das klingt erst einmal nach einer guten Idee. Aber kann das in der Praxis wirklich klappen? Und wie wissenschaftlich ist der Ansatz von Moodpath?
Richard Diesing
6.12.17
Tod

Durch die Luftverschmutzung schleichen sich toxische Metallpartikel in unser Hirn

Die Befürchtung vieler Forscher wurde bestätigt: Abgase von Autos und Industrie gelangen direkt ins Gehirn—und lösen möglicherweise sogar Alzheimer aus.
Christine Kewitz
9.6.16
Nazis

Wie ein Arzt 1943 mit einer erfundenen Seuche Juden vor den Nazis rettete

Syndrom K hatte solch einen ansteckenden und tödlichen Ruf, dass die Nazis vor den angeblichen Patienten Reißaus nahmen. So rettete die „tödliche Infektion“ dutzende Menschenleben.
Christine Kewitz
7.18.16
Forschung

Mit diesem Game könnt ihr dafür sorgen, dass Demenz endlich erträglicher wird

Jedes Jahr erkranken in Deutschland 300.000 Menschen an Demenz. Ein kleines Mobile Game will nun dazu beitragen, den Ursachen der Gehirnerkrankung auf die Spur zu kommen.
Oliver Klatt
5.6.16
medizin

Forscher entwickeln revolutionäre Krebs-Behandlung, die Tumore automatisch aufspürt

Durch die exakte Abgabe des Arzneistoffs fällt die Chemotherapie 50 mal schwächer aus.
Christine Kewitz
1.18.16
medizin

41-Jähriger stirbt, nachdem sein Bandwurm an Krebs erkrankt ist

Ein heißer Kandidat für die gruseligste Medizinstory des Jahres.
Christine Kewitz
11.6.15
stream

Ein livegestreamter Blick in die Augen dieses Kroaten soll dich gesund machen

Natürlich sind auch Heiler längst online.
Theresa Locker
10.5.15
Neuer 0102Älter