Gehirn

Stammzellenforschung

Mini-Gehirne aus dem Labor geben erstmals "menschenähnliche" Hirnströme ab

Nach sechs Monaten in der Petrischale feuerten die gezüchteten Organe erstmals ähnlich wie das Hirn eines Frühchens. Angst vor einem "Bewusstsein aus dem Labor" haben die Forschenden aber nicht.
Daniel Oberhaus
11.21.18
Stammzellen

Forschende züchten "Mini-Gehirn" aus Stammzellen, das monatelang überleben kann

Die künstlichen Nervensysteme sollen helfen, neurologische Erkrankungen wie Alzheimer und Parkinson ohne Tierversuche zu erforschen.
Caroline Haskins
10.22.18
Psychologie

Warum tausende Menschen dieses geräuschlose Gif hören können

Sind wir alle Synästhesisten, oder ist es eine akustische Illusion? Ein hüpfender Strommast, der beim bloßen Anschauen zu hören ist, verwirrt die Netzgemeinde.
Motherboard Staff
12.6.17
neurologie

Forschern gelingt Durchbruch beim Löschen von Erinnerungen

Kann die Wissenschaft bald auf Knopfdruck schlechte Erinnerungen entfernen? Ein Experiment mit Schnecken lässt diesen medizinischen Traum nun etwas näher rücken.
Lisa Cumming
6.26.17
Genius

Was hinter dem Klischee steckt, dass Linkshänder viel besser in Mathe sind

Es gibt eine neue, großangelegte Studie – und Rechtshänder müssen jetzt ganz stark sein.
Theresa Locker
6.23.17
Technologie

Wissenschaft auf dem Bierdeckel: Wie funktionieren eigentlich neuronale Netze?

Was passiert, wenn man Wissenschaftler bittet, ihren Forschungsgegenstand so verständlich zu skizzieren, dass er auf einen Bierdeckel passt.
Theresa Locker
11.11.16
Psychologie

Wissenschaftlich erklärt: Warum fast jedes Gehirn an diesem Rätsel scheitert

Der japanische Großmeister der optischen Illusion hat ein weiteres Mal zugeschlagen—doch diesmal gibt es eine wahrnehmungspsychologische Erklärung, warum du auf diesem Bild nie alle zwölf Punkte sehen kannst.
Motherboard Staff
9.13.16
YouTube

No Man’s Sky ist so langweilig, dass Gamer Einschlaf-Videos daraus machen

Anstelle eines spannendes Games ist der neue Hype vielleicht einfach ein Zen-Weg zu dir selbst oder ein angenehm stimulierendes ASMR-Geflüster im Hintergrund.
Christine Kewitz
9.8.16
Tod

Durch die Luftverschmutzung schleichen sich toxische Metallpartikel in unser Hirn

Die Befürchtung vieler Forscher wurde bestätigt: Abgase von Autos und Industrie gelangen direkt ins Gehirn—und lösen möglicherweise sogar Alzheimer aus.
Christine Kewitz
9.6.16
Neurowissenschaft

Wissenschaftlich erklärt, warum Liebeskummer uns so weh tut

Wenn du das nächste Mal jemanden an seinem Liebeskummer zerbrechen siehst, hab ein bisschen Mitleid. Rein biochemisch betrachtet ist er wahrscheinlich ein Heroinjunkie auf kaltem Entzug.
Johannes Hausen
8.30.16
Deja Vu

Neurowissenschaftler kommen dem Geheimnis des Déjà-vu auf die Spur

In einem Experiment ist es Wissenschaftlern endlich gelungen, die mysteriösen Déjà-vus bei Testpersonen bewusst auszulösen. Gute Nachrichten: Wenn du dieses Phänomen kennst, ist das keineswegs ein Hinweis auf eine Psychose, sondern auf eine gut...
Christine Kewitz
8.25.16
gedächnis

Dieser Test verrät dir, ob du zu den seltenen „Super Recognizern” gehörst

Diese außergewöhnliche Fähigkeit kann man nicht lernen, man muss sie haben. Wenn du 10 von 14 Gesichtern erkennst, könntest du ein „Super-Recognizer“ sein.
Motherboard Staff
8.19.16
Neuer 0105Älter