Theresa Locker & Max Hoppenstedt

Netzaktivismus-Fails

Zwölf Ziele, denen Anonymous den Krieg erklärt hat—sortiert nach Sinnlosigkeit

Selbst so mancher ehemaliger Anon glaubt inzwischen, dass die Hacker-Bewegung am Ende sei. Das ist zwar überzogen—aber in letzter Zeit fällt das lose Kollektiv nicht gerade durch Glanztaten auf. Ein Worst-of.
Theresa Locker & Max Hoppenstedt
12.7.16
Medien

Die Panama Papers und das „Lügenpresse“-Dilemma

Da decken Journalisten ein Riesen-Dreckssystem auf, das den „globalen Eliten“ bei der Täuschung der Öffentlichkeit geholfen hat, und was passiert?
Theresa Locker & Max Hoppenstedt
4.5.16
Politik

Wirre Anonymous-Seite erklärt Heidenau-Randale zu linksradikaler Inszenierung

Die größte deutsche Anon-Facebook-Page sieht auch in den Krawallen keinen rassistischen Hass, sondern vor allem eine raffinierte Manipulation der Politiker-Medien-Elite.
Theresa Locker & Max Hoppenstedt
9.1.15
Drohnenkrieg

Der Drohnenkriegsveteran

„Ich wollte ein Held sein, aber sie haben einen Mörder aus mir gemacht.“
Theresa Locker & Max Hoppenstedt
6.23.15
Kunst

Wie aus einer Kunstaktion ein toter Briefkasten für Bombenbauer und Drogenköche wurde

In Köln hat die Polizei einen Dead Drop von Aram Bartholl aus der Wand gebrochen—auf ihm sollen sich PDFs mit Bombenplänen befunden haben, dabei geht es dem Künstler nur um ein DIY-Netzwerk, das nicht in der Cloud verschwindet.
Theresa Locker & Max Hoppenstedt
2.26.15
Features

Deichkind machen Smartphone-Sakkos zu den Raver-Westen von morgen

Wir haben mit dem Deichkind-Ingenieur gesprochen, der die Ganzkörper-Gadget-Anzüge für die neue Show der Hamburger Band entwickelt hat.
Theresa Locker & Max Hoppenstedt
2.13.15