Kontroverse um KI

Was das Problem an der Künstlichen Intelligenz ist, die Schwule erkennt

Eine neue KI erkennt an nur einem Foto, ob jemand schwul ist und sorgt für erbitterten Streit. Der Entwickler behauptet: "Ich warne vor einer existierenden Gefahr".
Juliane Görsch
9.12.17
Proteine für das Klima

Wir haben mit Forschern gesprochen, die Nahrung aus Sonnenlicht und Luft herstellen

Was nach Science Fiction klingt, ist finnischen Wissenschaftlern gelungen: Ein Lebensmittel aus dem Solarkraftwerk, das Großes leisten soll.
Juliane Görsch
8.7.17
Persönlichkeitstest

Forscher haben vier Facebook-Typen ermittelt: Welcher bist du?

Eine neue Studie zeigt: Fast jeder gehört zu einem von nur vier Typen, deren Nutzerverhalten unterschiedlicher nicht sein könnte.
Juliane Görsch
7.21.17
Olfaktorischer Horror

Forscher liefern sich Twitter-Battle: Was ist der schlimmste Gestank der Welt?

Von im Zug transportierten verwesenden Fröschen, mittelalterlichen Latrinen und einem ganz besonders übel riechenden Meeressäuger. Das Leben als Feldforscher ist hart – in einem Twitter-Thread berichten Wissenschaftler von ihren schlimmsten Erlebnissen.
Juliane Görsch
6.30.17
fakten

Das würden Wissenschaftler an der Politik ändern, wenn sie das Sagen hätten

"Wir sind hier, um für die Gesellschaft da zu sein. Wir tun das nicht für uns."
Juliane Görsch
6.26.17
Grüne Energie

Forschern gelingt künstliche Fotosynthese mit Supramolekülen

Neuartiges Experiment beweist, wie gut die Chemie inzwischen darin ist, die Natur zu imitieren. Für die grüne Energieerzeugung der Zukunft soll das wichtige Erkenntnisse liefern.
Juliane Görsch
6.14.17
Bilder vom Science March

„Freiheit der Wissenschaft kann es nur in einer freien Gesellschaft geben.“

Weltweit gingen gestern Menschen gegen „alternative Fakten“ und Verschwörungstheorien und für eine freie Wissenschaftsgesellschaft auf die Straße. Auch in Berlin waren Tausende gekommen.
Juliane Görsch
4.23.17
Umweltschutz

Ist Carsharing jetzt eigentlich gut oder schlecht für die Umwelt?

Der Carsharing-Trend ist ungebrochen. Anbieter wie Car2Go und DriveNow gefallen sich in der Rolle als umweltschonende Alternative zum privaten Auto. Doch die Deutsche Umwelthilfe zweifelt das Modell an. Was ist dran an der Kritik?
Juliane Görsch
4.18.17
Weltraum

Forscher fotografieren gerade erstmals das Innere eines Schwarzen Loches

Bisher weiß niemand ganz sicher, was auf den Aufnahmen zu sehen sein wird.
Juliane Görsch
4.5.17
Die Unendlichkeit der Unendlichkeit

Mathe-Nerds debattieren über das Atemberaubendste, was man von Mathematik lernen kann

Auf Reddit fachsimpeln seit Tagen Mathematiker mit Laien über die Macht und Schönheit ihrer Disziplin. Von der Unendlichkeit über todsichere Methoden, um den Zonk bei Geh aufs Ganze zu meiden, bis hin zu Geldwäsche-Tricks ist alles dabei.
Juliane Görsch
3.31.17
Budget-Kürzungen

Wenn Trumps Haushaltsplan durchkommt, wäre das eine Katastrophe für die Wissenschaft

US-Medien bezeichnen die Pläne als „Blutbad“. Was das Weiße Haus vorhat, würde nicht nur US-amerikanische Wissenschaftler hart treffen, sondern hätte weltweit Folgen für Forschung und Umwelt.
Juliane Görsch
3.20.17
Teilchenphysik

Das CERN hat gerade auf einen Schlag fünf neue Teilchen entdeckt

Wissenschaftler in der Schweiz haben diesmal gleich fünf bisher unbekannte Teilchen aufgespürt. Wir haben einen der glücklichen Entdecker gefragt, was das für die Forschung bedeutet.
Juliane Görsch
3.17.17
0102